Fahrplanauskunft

0 18 06 / 50 40 30

 

(0,20 €/Gespräch aus dem Festnetz, mobil max. 0,60 €/ Gespräch.)

Coranavirus - Informationen24.03. - 12:00 Uhr - FahrpläneLiebe Fahrgäste,auch wir versuchen für Sie in dieser schwierigen Zeit einen zuverlässigen ÖPNV...
Linienbusfahrer / Reisebusfahrer (m/w) (auch in Teilzeit oder als Aushilfe) Wir suchen flexible und motivierte Busfahrer die unser Team...

Aktuelle Meldungen

Coranavirus - Informationen

24.03. - 12:00 Uhr - Fahrpläne

Liebe Fahrgäste,

auch wir versuchen für Sie in dieser schwierigen Zeit einen zuverlässigen ÖPNV aufrecht zu erhalten. Hierzu müssen wir jedoch auch unsere Fahrpläne anpassen. Wie angekündigt gelten ab morgen, 25.03.20 folgende Fahrpläne:

Linie 240 - Samstagsfahrplan
Linie 250 - Ferienfahrplan
Linie 252 - erweiterter Samstagsfahrplan
                (Fahrplan - hier klicken)

Linie 255 - Samstagsfahrplan
Linie N8 - entfällt komplett

Wir danken Ihnen für ihr Verstandnis.

20.03. - 15:30 Uhr

Ab Mittwoch 25.03. werden wir weitere Fahrplananpassungen durchführen müssen. Als Grundlage hierzu wird der Samstagsfahrplan an Werkttagen auf den Linien 240 und 255 gelten. Die Linie 252 wird ebenfalls nach Samstagsfahrplan fahren, jedoch mit zusätzlichen Fahrten in den Morgenstunden.

Die Linie 250 wird weiterhin nach Ferienfahrplan bedient.

Der Nachtbus N8 wird auf unbestimmte Zeit komplett ausgesetzt.

Weitere Informationen dazu werden wir in Kürze bereitstellen.

-------------------------------------
14.03.

Ab Montag werden in NRW alle Schulen den Schulbetrieb einstellen. Da die Schulen für Montag & Dienstag Betreuungsleistungen anbieten, werden alle Schulbusse normal nach Plan fahren.

Ab Mittwoch 18.03. wird nach Ferienplan gefahren.

Um die Mobilität im ÖPNV weiterhin gewährleisten zu können wird der kontrollierte Zustieg über die vordere Türe im Bus ab Samstag (14.03.) eingestellt. Der Zu- und Einstieg erfolgt nur noch über die hintere Tür(en). Damit wird auch der Ticketverkauf über die Busfahrer ausgesetzt. Wir bitten diese Maßnahme und die damit entstehenden Komforteinbußen zu entschuldigen. Vor dem Hintergrund der Aufrechterhaltung des ÖPNVs sehen wir uns in dieser außergewöhnlichen Situation dazu gezwungen.  Unsere Fahrerinnen und Fahrer sind weiterhin für Sie den ganzen Tag unterwegs. Bitte halten Sie darum Abstand, damit wir alle weiterhin gesund ans Ziel kommen.

VRS-Tickets beziehen sie bitte über die offiziellen VRS-Verkaufsstellen, DB-Ticketautomaten oder über die VRS-App mit ihrem Smartphone.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.